Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Sven Prange
Journalist & mehr
Zum piqer-Profil
piqer: Sven Prange
Freitag, 29.11.2019

Für mehr Überblick: Die wichtigsten Fakten zur Klima-Katastrophe

Nach einem Jahr Klimaprotesten durch „Fridays for Future“ und einem Jahr weiteren politischen Stillstands stellt sich ja die Frage: Sollte man noch etwas über die Klimakatastrophe empfehlen – oder schafft das sattsame Bekanntsein sämtlicher Informationen zu dem Thema bei gleichzeitiger maximaler politischer Aufgabenlösungs-Verweigerung nicht genau die Art Überdruss an dem Thema, die neben Nichtstun auch Ignoranz fördert? In einem Radio-Interview zum von Fridays for Future ausgerufenen Klima-Freitag am 29. November erklärte eine Aktivistin selbiger Gruppe die abnehmende Protest-Menschenmenge in Köln so: „Wenn zwölf Monate lang Hunderttausende für eine Lösung der Klimakatastrophe durch die Politik demonstrieren und sich zwölf Monate nichts tut, frustriert das.“

Wer nun noch mal auffrischen möchte, warum Nichtstun dennoch nicht die Lösung ist, ohne sich durch eine Überladung mit schlechter Laune lähmen zu lassen, dem sei diese ZDF-Miniserie zum Klima-Kollaps empfohlen. Der erste 45-Minüter liefert schön mundgerecht alle Fakten, die man in den nächsten Wochen angesichts von Klimazoff im Bundestag und Klimakonferenz in Madrid parat haben sollte. 

Für mehr Überblick: Die wichtigsten Fakten zur Klima-Katastrophe
7,3
9 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Thomas Wahl
    Thomas Wahl · Erstellt vor 13 Tagen ·

    Wer hat denn das Klima vorher kontrolliert? Wer denkt sich solche Überschriften aus?

    1. Yvonne Franke
      Yvonne Franke · Erstellt vor 13 Tagen ·

      Als das Klima noch jung war, hatte es sich einfach besser im Griff.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.