Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Christian Gesellmann
Autor und Reporter

Geboren 1984 in Zwickau, Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik in Jena und Perugia. Volontariat bei der Tageszeitung Freie Presse, anschließend zweieinhalb Jahre als Redakteur in Zwickau. Lebt als freier Autor in Berlin und Bukarest. Quoten-Ossi bei Krautreporter.

Zum piqer-Profil
piqer: Christian Gesellmann
Freitag, 28.04.2017

Wie kommt ein Mensch durchs Leben, wenn er keine Angst empfinden kann?

Menschen, die keine Schmerzen empfinden können, haben enorme Probleme, sich nicht ständig zu verletzen. In diesem Piq über den Ursprung von Schmerzen ist die Geschichte eines Mannes beschrieben, der sich im Alter von nicht mal 30 Jahren etwa 80-mal Knochenbrüche zugefügt hat, darunter drei Rückenwirbel, ohne es zu bemerken. 

Ein normales Leben ohne Schmerz ist nicht möglich - aber brauchen wir auch Angst? Kann ein Mensch, der keine Angst empfindet, ein normales Leben führen? 

Fast alle Freunde, die ich das gefragt habe, sagen nein. Wer keine Angst hat, der weiß nicht, wann er in Gefahr ist. Angst ist ein Überlebensinstinkt, ohne ihn würde man dem Löwen, der einem ins Genick beißen will, am Ende noch den Kopf streicheln, statt wegzurennen oder was auch immer man tut, wenn einem ein Löwe beißen will. 

In dieser Folge des absolut phänomenalen Psychologie-Podcasts Invisibilia stellen uns die kongenialen Hosts Alix Spiegel und Lulu Miller eine Frau vor, die keine Angst empfinden kann. Der Grund dafür ist, dass ihre Amygdala, das Angst-Zentrum im Gehirn, verkalkt ist. Mit der Ausnahme, dass sie geheim halten muss, dass sie keine Angst empfinden kann, um nicht ausgenutzt zu werden, führt die Frau ein ganz normales Leben, reagierte super cool, als sie einmal überfallen wurde und wurde noch nie von einem Löwen gebissen. 

Im zweiten Teil des Podcast geht es deshalb um die evolutionäre Rolle von Angst und vor allem darum, welche Lehren wir aus der Natur dieses Empfindens ziehen und ob wir es steuern können. 

Wie kommt ein Mensch durchs Leben, wenn er keine Angst empfinden kann?
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!