Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Benedikt Sarreiter
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.
Zum piqer-Profil
piqer: Benedikt Sarreiter
Freitag, 28.10.2016

Wie aus Substanzen Drogen wurden

Spätestens nach dem Ersten Weltkrieg veränderte sich das Image von Opium, Kokain und Marihuana. Davor waren sie in vielen Ländern frei verfügbar und ihr Gebrauch wurde nur bedingt als problematisch angesehen, doch dann begann ab den 20er Jahren ihr Abstieg zum Suchtmittel, zur Quelle allen Unheils für Mensch und Gesellschaft. Warum es dazu kam, erörtert Max Dalys Text kurz und prägnant. Und er beantwortet auch die Frage, warum Alkohol und Nikotin damals nicht unter die stigmatisierende Bezeichnung "Droge" gefallen sind und ab wann dieses vorher harmlose Wort zum Brandmal für verschiedenste Substanzen wurde.

Wie aus Substanzen Drogen wurden
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!