Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Silke Jäger
Freie Journalistin und Texterin für Gesundheitsinfos
Zum piqer-Profil
piqer: Silke Jäger
Montag, 28.08.2017

Lachen als Medizin

Im Video-Blog "Nahost ganz nah" begleitet der Tagesschau-Korrespondent Mike Lingenfelser Klinik-Clowns bei einer ihrer Visiten. Das Besondere – so scheint es zu Anfang des Beitrags – ist der Ort: ein Krankenhaus in Bethlehem, mitten im Palästinensergebiet. Dort arbeiten die Clowndoktoren Chefarzt Prof. Dr. Dr. Simsik und sein Assistent Dr. Sarta. Bei ihnen ist ihr Coach Reinhard Horstkotte, künstlerischer Leiter der Roten Nasen, Clownsdoktoren in Deutschland (hier mehr über ihn, seine eigene Clownsfigur und seine Philosophie). 

Die Clowndoktoren in Bethlehem besuchen Kinder, die durch ihre Krankheiten und den Klinikaufenthalt stark belastet sind. Doch der Zweck des Besuchs ist nicht unbedingt, sie um jeden Preis zum Lachen zu bringen – auch wenn das ein befreiender Moment ist, nach dem sich alle Beteiligten sehnen. Vielmehr geht es darum, nach einem tieferen Glücksmoment zu suchen. Beziehung herstellen ist dafür eine Voraussetzung.

Und so erfährt man im Laufe des Beitrags nicht nur einiges darüber, wie Clowns arbeiten, wie sie ausgebildet werden und was ihr besonderer Zugang zu Krankheit und Humor ist, sondern auch, dass sich die Arbeit im Krankenhaus in Bethlehem nicht wesentlich von der in anderen Krankenhäusern unterscheidet. Immer geht es darum, leidende Kinder und Eltern für einen Moment abzulenken, aufzuheitern und ihnen etwas Kostbares zu schenken: Lebensfreude.

Ich finde, dieses Video ist ein wunderbarer Einstieg in die Welt der Klinikclowns und eine mal etwas andere Begegnung mit den Menschen in den Palästinensergebieten – obwohl der Krieg natürlich auch in diesem Beitrag Thema ist. Und an dieser Stelle holt die Besonderheit des Ortes einen doch wieder ein.

Lachen als Medizin
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!