Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Montag, 14.05.2018

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Alkohol und Brustkrebs?

Stephanie Mencimer dachte, sie hätte alles richtig gemacht, was man tun kann, um Brustkrebs zu vermeiden: Sie hatte gesund gelebt, Sport gemacht, ihre Kinder gestillt, BPA-haltige Flaschen vermieden. Und doch fand man im Alter von 47 Jahren bei ihr einen Tumor in der Brust. 

Einfach Pech? Oder konnte es einen Faktor geben, den sie übersehen hatte? Mencimer folgte ihrer journalistischen Neugier und fand heraus, dass Alkohol seit 1988 von der WHO als krebserregend eingestuft wird. Und dass es solide wissenschaftliche Belege dafür gibt. Das gilt nicht nur für Menschen, die regelmäßig richtig saufen, sondern auch für Frauen wie Mencimer, die wenig Alkohol trank, aber regelmäßig, in sozialen Kontexten.

In diesem Artikel beschreibt sie, was die Verbindung zwischen Alkohol und Krebs sein könnte – und warum die Öffentlichkeit so wenig davon weiß.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Alkohol und Brustkrebs?
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!