Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Der Mangel von Medikamenten erklärt

Hristio Boytchev
Journalist
Zum piqer-Profil
Hristio BoytchevSonntag, 25.12.2022

Lieferengpässe von Medikamenten sind in den letzten Wochen ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Besonders betroffen sind Generika: Mittel, deren Patente abgelaufen sind und die relativ günstig verkauft werden. 

Der vorliegende Artikel klärt nüchtern und detailliert über die Problematik auf. Die Gründe sind vielfältig, ein zentrales Problem aber ist die Fixierung der Krankenkassen auf niedrige Preise und gleichzeitiger Vernachlässigung der Versorgungssicherheit. Lösungen erfordern eine Zusammenarbeit von Politik, Krankenkassen und Arzneimittelhersteller. 

Angesichts der nicht endenden Lieferdefizite, die durch Rückzug von Firmen aus Teilen des Generikamarktes verstärkt werden, und bedrohlich werdender geopolitischer Entwicklungen sollte dies so rasch wie möglich geschehen. 
Der Mangel von Medikamenten erklärt

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Kopf und Körper als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.