Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Marcus von Jordan
piqer cofounder
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus von Jordan
Montag, 19.10.2015

„Manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern. Werch ein Illtum!“

...mit diesem Jandl-Zitat endet der Text.

Grau sagt: “Wovon die Menschen von Attac bis Pegida träumen, ist im Grunde die Rückabwicklung der Moderne."

Und: "Die angeblichen Differenzen zwischen Linken und Rechten sind intellektuelle Folklore. Wir sollten diese Etiketten aus der Frühzeit des Parlamentarismus vergessen."

Auch wenn er sich nur oberflächlich der Beschreibung der Alternative widmet, finde ich die Betrachtung doch grundsätzlich wichtig. Wenn ich es mit meinen Worten sagen sollte: wer eine einfache Wahrheit braucht, wird manipulierbar.

„Manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern. Werch ein Illtum!“
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!