Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Christian Huberts
mächtiger™ Kulturwissenschaftler und Kulturjournalist
Zum piqer-Profil
piqer: Christian Huberts
Donnerstag, 28.07.2016

Indiana Jones und das Designdokument des eisernen Phoenix

Das Point&Click-Adventure Indiana Jones and the Fate of Atlantis gilt vielen Fans als die bessere, vierte Fortsetzung der Filmreihe um den draufgängerischen Archäologen. Weder geraten dort Kühlschränke in nukleare Explosionen, noch wurde das Drehbuch offenbar von Erich von Däniken geschrieben. Stattdessen bietet Fate of Atlantis ein spannendes Mysterium, um einen verlorenen Dialog Platons, eine versunkene Hochkultur sowie – wie soll es auch anders sein – größenwahnsinnige Nazis, die die Weltherrschaft mit atlantanischen Artefakten an sich reißen wollen. Ganz zu Recht gehört das Spiel zu den absoluten Klassikern des LucasArts-Katalogs. Über Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull wird hingegen lieber geschwiegen.

Es ist schon länger bekannt, dass Fate of Atlantis eine Fortsetzung mit dem Titel Indiana Jones and the Iron Phoenix bekommen sollte. Doch vor mehr als 20 Jahren wurde das Projekt leider eingestellt (und lediglich als Comic verwurstet). Die große Zeit des Adventure-Genres neigte sich damals dem (vorläufigen) Ende. Bis auf die Grundzüge der Story – Nazis planen den toten Hitler mit dem Stein der Weise wieder zum Leben zu erwecken – war bislang wenig über den Nachfolger bekannt. Aber vor wenigen Wochen hat Aric Wilmunder – späterer Leiter des gescheiterten Projekts – ein 63-seitigesb Designdokument sowie ein paar Storyboards veröffentlicht. Spannende, archäologische Artefakte, die mehr über die Geschichte, Charaktere, Locations und Rätsel von Iron Phoenix verraten. Oder wie Indiana sagen würde: »Das Spiel gehört in ein Museum!«

Indiana Jones und das Designdokument des eisernen Phoenix
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!