Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Frederik Fischer
Sub-, Pop- und Netzkulturkorrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Frederik Fischer
Mittwoch, 28.10.2015

Das unglaubliche Leben des Bösewicht-Darstellers aus Ghostbusters II

Was hat mir Vigo von Homburg Deutschendorf, der Oberbösewicht in Ghostbusters II, Alpträume beschert. Zum Glück wusste ich damals nicht, dass der Darsteller Norbert Grupe im echten Leben noch um einiges gruseliger war als der Karpaten-Kasper.

Dieser Artikel über das Leben von Norbert und seinem Vater ist vollgepackt mit abgründigen Anekdoten. Wer 40 Minuten mitbringt bekommt hier eine unglaubliche Gesichte, faktenreich erzählt. Gleichermaßen abstoßend wie fesselnd. Hier ein paar Exzerpte: 

"As a weed-smoking, bisexual strongman in a time before that was acceptable by mainstream standards, perhaps Norbert felt distanced from the ultra-adrenaline-fueled world of boxing and wrestling that had made him famous. Or maybe the refusal of his own mother to talk to him pushed him to distrust and hate other people. Or maybe he was just an asshole."

"Rona said, she had been told she might not just be Norbert’s half-sister, but his daughter as well. Norbert had raped his father’s young wife, her father told her, and she could have been the result."

"Norbert gave German boxing fans something they had never seen. He wore fur coats, smoked cigars, and taunted referees, trainers, and the crowds. He posed in the ring and he walked around town like he owned it. He spat at the crowd."

Hier der Trailer zu einer deutschen Doku über den Typen: Der Boxprinz

Das unglaubliche Leben des Bösewicht-Darstellers aus Ghostbusters II
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Magdalena Taube
    Magdalena Taube · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

    Haha, super! Mir reicht auch schon deine Zusammenfassung :)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.