Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Frederik Fischer
Sub-, Pop- und Netzkulturkorrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Frederik Fischer

Das piqd für Mediatheken

Das hier ist ehrlicherweise ein Mogel-Meta-piq.

Ja, ich empfehle den Film "Der Aufschneider" mit dem stets grandiosen Josef Hader als zynischem Leiter der Pathologie eines Krankenhauses, aber um den Film geht es hier nur am Rande. 

Wie alle Filme in Mediatheken, hätte ich diesen hier nämlich übersehen. Ich habe nicht nur seit über zehn Jahren keinen Fernseher mehr. Ich hatte nach mehreren frustrierenden Annäherungsversuchen und einem Netflix-Abo mein Interesse an Mediatheken deutschsprachiger Sender vollständig verloren. 

Dann kam neulich der Newsletter "Empfehlungen aus den Mediatheken" in mein Postfach und riss mich augenblicklich aus meiner bequemen Anti-Haltung. Die beiden Kuratoren David Streit und Hella Wittenberg empfehlen und besprechen hier einmal wöchentlich sechs Filme, die in dem deutschen Mediathekenwust darauf warten, entdeckt zu werden. Da ist immer noch viel Müll bei, aber meistens eben auch mindestens eine Perle. Und dafür alleine schon lohnt sich der Newsletter.

Wo wir schon bei Meta-Empfehlungen sind: Auch Davids andere Projekte shelfd, das digitale Regal, und intervievv, die Plattform für Skype-Interviews, sind einen Klick wert. 

Das piqd für Mediatheken

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

9,1
9 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 3
  1. Marcus von Jordan
    Marcus von Jordan · vor etwa einem Jahr

    großartig...hatte ich schon lange auf der Liste und hab gestern gleich den ersten Teil angesehen. Eine echte Perle, grandiose Schauspieler, unfassbare Dialoge und wunderbar inszeniert...die Österreicher halt wieder. Falls tatsächlich jemand es noch nicht gesehen hat - der Film "Komm süßer Tod" mutet fast an wie der erste Teil zu diesem Kunstwerk.

  2. Kevin Dreher
    Kevin Dreher · vor etwa einem Jahr

    Da hab ich mich gleich mal angemeldet. Das es keine Suchmaske für alle Mediathekeninhalte gibt ist der traurige digitale Schwanzvergleich der Öffentlichen.

  3. Daniel Lehmann
    Daniel Lehmann · vor etwa einem Jahr

    Da muss ich mich auch direkt mal anmelden, Danke :)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.