Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Vertreibung

J. Olaf Kleist
Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Flüchtlingsforschung
Zum piqer-Profil
piqer: J. Olaf Kleist

Griechenland und Flüchtlinge: Wenn sich die Ärmsten um jene kümmern, die alles verloren haben

Ausgerechnet Griechenland, mit 25% Arbeitslosenrate, hungrigen Schulkindern, immer mehr Selbstmorden seit Beginn der Wirtschaftskrise - ausgerechnet hier landeten dieses Jahr rund 800.000 Asylsuchende. Viele Griechen helfen, aber auch viele wählen die faschistische Partei Die Morgenröte. Das Versagen der EU angesichts der humanitären Katastrophe auf den griechischen Inseln lässt nicht nur Flüchtlinge im Stich sondern auch Griechenland.

Griechenland und Flüchtlinge: Wenn sich die Ärmsten um jene kümmern, die alles verloren haben

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 1
  1. Eric Bonse
    Eric Bonse · vor 12 Monaten

    Ein wichtiges Thema. Statt Griechenland zu helfen, wird es von Berlin und Brüssel immer wieder zum Sündenbock gemacht - aktuell mit der Forderung, "endlich" die Seegrenze abzusichern...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Vertreibung als Newsletter.