Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Flucht und Einwanderung

Emran Feroz
Journalist
Zum piqer-Profil
Emran Feroz
Community piq
Samstag, 28.09.2019

Wie der Krieg in Afghanistan Familien zerreißt

In Afghanistan fanden heute Präsidentschaftswahlen statt. Obwohl der demokratische Enthusiasmus vieler Afghanen bewundernswert ist, lässt sich folgendes sagen:Der Krieg im Land lässt sich dadurch nicht beenden. 

Warum das so ist, erkläre ich in meinem Stück für Foreign Policy (auf das ich ausnahmsweise hier aufmerksam mache). 

Ich habe in der afghanischen Provinz Baghlan nämlich Lemar, einen jungen Taliban-Kämpfer getroffen. Er stellt allerdings eine Ausnahme in seiner Familie dar. Sein Bruder arbeitet für den örtlichen Gouverneur, und auch der Rest der Familie sieht sich eher auf Seiten der Regierung.

Derartige Tragödien sind leider keine Seltenheit. Schon in den 1980ern gab es den einen Bruder, der mit den Mudschaheddin in den Dschihad zog, während der andere Bruder ein Kommunist war.

Viel hat sich daran nicht geändert. Beenden lässt sich das Ganze nur, wenn ein ernsthafter Dialog stattfindet, der am Ende zu einer Versöhnung führt.

Wie der Krieg in Afghanistan Familien zerreißt
5
0 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.