Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Flucht und Einwanderung

Vanessa Schäfer
Studentin
Zum User-Profil
Vanessa Schäfer
Community piq
Montag, 20.01.2020

Wer sind „Wir“? Migrationsdiskurse im Netz

Seit der europäischen Flüchtlingskrise 2015 ist das Thema Migration und in diesem Zusammenhang der Umgang mit dem Phänomen der Flucht und mit Geflüchteten in der Gesellschaft ein Thema. Die anfängliche Willkommenskultur hat sich zur Notstandsstimmung verschoben. Auf der einen Seite diejenigen, die den humanitären Schutz für Geflüchtete betonen, und auf der anderen Seite diejenigen, die eine Begrenzung des Zuzugs fordern und negative Auswirkungen von (Flucht-)Zuwanderung postulieren.  Menschen, die Migration als Problem sehen, verstehen sich zunehmend als eine Gemeinschaft, auch wenn die imaginiert ist, was laut einer Studie des MIDEM oft die Ursache für die Wahl rechtspopulistischer Parteien ist. Das gilt aber auch umgekehrt: Befürworter der Zuwanderung können als Teil einer scheinbar homogenen Gruppe angesehen zu werden. 

Wer sind „Wir“? Migrationsdiskurse im Netz

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.