Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

J. Olaf Kleist
Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Flüchtlingsforschung
Zum piqer-Profil
piqer: J. Olaf Kleist
Mittwoch, 27.07.2016

Was sagen Flüchtlinge zu den Anschlägen?

Die Anschläge von Ansbach und Würzburg haben die Stimmung in Deutschland verändert. Niemand bemerkt das so sehr wie Flüchtlinge in Deutschland. Ein Asylbewerber aus Jugoslawien drückt es für andere aus:

„Mein Vater ist Bartträger", sagt er. „Wenn er durch die Stadt geht, wird er mittlerweile anders angeschaut. Früher haben die Leute ,Hallo' gesagt, jetzt wechseln sie die Straßenseite."

Dabei fliehen viele vor der gleichen Ideologie, mit der die Attentäter ihre Taten rechtfertigen. Sie sprechen ihre Trauer für die Opfer und Deutschland aus. Doch ihre Isolation wird nur noch verstärkt. Gerade jetzt müsste also die Zeit sein, auf Flüchtlinge zuzugehen und sich gemeinsam solidarisch zu zeigen. 

Was sagen Flüchtlinge zu den Anschlägen?
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!