Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Daniel Schreiber
Autor und Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Daniel Schreiber
Dienstag, 20.09.2016

Wie könnte das Internet aussehen, wenn Frauen mehr Einfluss auf seine Gestaltung nähmen?

Wie könnte ein feministisches Internet aussehen? Chita Nagarajans Bericht von einer Konferenz zu diesem Thema ist faszinierend, weil darin so viele Zahlen vorkommen, die belegen, dass das tatsächlich ein Thema ist, mit dem wir uns auseinandersetzen müssen. Online-Gewalt wendet sich größtenteils gegen Frauen und der Trend dazu steigt. Während Frauen im Durchschnitt sehr viel mehr Zeit auf sozialen Netzwerken verbringen, werden diese Netzwerke mehrheitlich von Männern betrieben, designt und moderiert. Was also kann man dagegen machen? Mehr Online-Kampagnen zum Beispiel, wie kürzlich in Mexiko und Brasilien, als ein öffentliches Gespräch über die grassierenden sexuellen Nötigungen und Vergewaltigungen stattfand, weil Frauen unter dem Hashtag #MyFirstHarassment darüber teilten. Nagarajan listet außerdem einige feministische Websites und Tools auf, von denen ich noch nicht gehört hatte, zum Beispiel eine App, die misst, ob Männer gerade die Unterhaltung bestimmen oder nicht. Aber alles in allem hat man den Eindruck, dass da noch ein weiter Weg vor uns liegt.     

Wie könnte das Internet aussehen, wenn Frauen mehr Einfluss auf seine Gestaltung nähmen?
7,5
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!