Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Was, schon 75 Jahre alt?! Happy birthday, Patti Smith!

Meike Leopold
Kommunikationsexpertin

Kommunikationsexpertin mit Wurzeln im Journalismus. Unternehmensbloggerin der ersten Stunde. Buchautorin und Speakerin. Seit 2016 selbstständige Beraterin für (digitale) Unternehmenskommunikation. Bloggt auf www.start-talking.de.

Zum piqer-Profil
Meike LeopoldMittwoch, 05.01.2022

Seit zwei Jahren schon warte ich sehnsüchtig auf das Konzert mit der legendären Patti Smith in München! Ich will mit einer engen Freundin da hin, aber die Karten verstauben in der Schublade. Wegen der Pandemie wird der Auftritt immer wieder verschoben. Hoffentlich ist es in diesem Jahr so weit!

Patti Smith hat gerade ihren 75. Geburtstag gefeiert. Die Deutsche Welle hat das zum Anlass genommen, die "Lyrikerin, die ihre Poesie durch ihre Musik transportiert hat", ausführlich zu porträtieren. Für einen Riesenfan wie mich ist es auf jeden Fall interessant und informativ, die Stationen ihres Lebens und Wirkens noch einmal in diesem Text nachzuverfolgen. Ich wusste zum Beispiel nicht so genau, dass sie eine streng religiöse Mutter hatte.

Outside of society, they're waitin' for me! Als junge Frau bin ich Patti durch Rock N Roll Nigger verfallen. Wann immer dieser Titel bei Partys lief, rannten wir auf die Tanzfläche und schüttelten die Haare! Eine Frau, die SO singt, die solche Texte wagt, die so auftritt! Die auf dem Cover von Easter (1978) ihre Achselhaare zeigt oder so was wie einen Schlips trägt (Horses)! Wir fanden sie großartig und auch erotisch. Für uns war sie Punk! Sie war und bleibt für viele Frauen meiner Generation ein Vorbild. Eine künstlerische und vor allem auch eine feministische Ikone.

Leitmotiv des DW-Beitrags ist der berühmte Dylan-Song "A Hard Rain's A-Gonna Fall". Den hat Patti Smith bekanntlich bei der Verleihung des Nobelpreises für Literatur in Stockholm für Dylan gesungen, weil "his Bobness" (aus weiterhin unbekannten Gründen) nicht anwesend sein konnte. Der Auftritt ging nicht ganz problemlos über die Bühne. Doch die "Poetin mit Punk im Herzen" kann mit solchen Tiefschlägen umgehen, wie ihr wunderbares Essay in der NYT zeigte. Das habe ich dann auch gleich noch mal gelesen. Happy Birthday, Patti!

Was, schon 75 Jahre alt?! Happy birthday, Patti Smith!

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Achim Engelberg
    Achim Engelberg · vor 14 Tagen

    Als Ergänzung: Auf arte gibt es PATTI SMITH: POESIE UND PUNK.
    https://www.arte.tv/de...

    1. Meike Leopold
      Meike Leopold · vor 13 Tagen

      Danke Achim!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.