Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Theresia Enzensberger
Journalistin und Herausgeberin des BLOCK Magazins
Zum User-Profil
piqer: Theresia Enzensberger
Freitag, 19.02.2016

Jill Soloways Projekt nach "Transparent": Sie verfilmt "I love Dick" von Chris Kraus

Ich habe hier schon einmal etwas über "Transparent" gepiqt, die tolle Serie über Maura Pfeffermann, die sich mit 68 Jahren ihrer Familie als Transgender-Frau offenbart. 

Nun gibt es Anlass, dieses Portrait über Jill Soloway, die Schöpferin von "Transparent" zu lesen. Sie soll nämlich, so wurde gestern bekannt, "I love Dick" von Chris Kraus (hier ein piq von Daniel Schreiber zu dem Thema) für Amazon zu einer Serie machen. Da kommen viele gute Sachen zusammen. 

Lesenswert ist das Portrait natürlich auch abgesehen von den guten Neuigkeiten, denn: 

"Most of our entertainment, of course, has also been formed by people with penises, and Soloway is trying to change that: through her hiring practices, her choice of subject matter, and the way she thinks and acts at work." 
Jill Soloways Projekt nach "Transparent": Sie verfilmt "I love Dick" von Chris Kraus

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Daniel Schreiber
    Daniel Schreiber · vor mehr als 4 Jahre

    Yay!!! :))

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.