Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Theresia Enzensberger
Journalistin und Herausgeberin des BLOCK Magazins
Zum piqer-Profil
piqer: Theresia Enzensberger
Samstag, 30.07.2016

In Tansania nutzen Frauen alte Stammesgesetze, um sich selbst und einander zu schützen

Abigail Haworth hat Mugosi Maningo and Anastasia Juma in Tansania besucht, zwei Frauen, die dem Kurya-Stamm angehören und in einer gleichgeschlechtlichen Ehe leben. 

Nach den Stammesgesetzen dürfen nur Männer Besitz erben, weswegen es einen Brauch namens "nyumba ntobhu" (Haus der Frauen) gibt, der es Frauen erlaubt, gleichgeschlechtlich zu heiraten, falls ihr Mann sie verlässt oder sie verwitwet sind. Um weiterhin Erben produzieren zu können, kann sich die jüngere Frau Liebhaber nehmen, die aber nicht Teil des Haushaltes werden. Homosexualität ist nach Stammesgesetzen streng verboten.

Dieser Brauch unterläuft im Moment eine Veränderung: Mittlerweile heiraten auch junge, vormals nicht verheiratete Frauen andere Frauen, um sich und ihre Kinder vor häuslicher Gewalt, genitaler Verstümmelung und Kinderhochzeiten zu schützen.

Aber es ist mehr als das: Die Frauen, die Haworth interviewt, sprechen von mehr Freiheit und Macht, von einem stabilen Zuhause, und von der Freiheit, sich Männer selbst aussuchen zu können. Die Gesetze des Kurya-Stammes erlauben es nicht, mit einer Frau Gewalttätig zu werden, mit der sie nicht verheiratet sind, die ihnen also nicht "gehören". 

Dem bedenklichen Frauenbild und der hohen Rate von häuslicher und sexueller Gewalt in diesen Gebieten zum Trotz, nutzen diese Frauen alte Stammesrechte, um sich zu emanzipieren. 

In Tansania nutzen Frauen alte Stammesgesetze, um sich selbst und einander zu schützen
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!