Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Fußball-Sammelkarten in Spanien: jetzt auch mit Spielerinnen

Barbara Streidl
Journalistin, Musikerin
Zum User-Profil
Barbara StreidlFreitag, 20.04.2018

Sammelbilder von Fußballern fand ich in meiner Kindheit in den Haselnuss-Täfelchen, die sehr trocken und bröselig waren, mir aber gut schmeckten. Heute kann ich sie – für meine Kinder – im Schreibwarenladen unten im Haus oder an so gut wie jedem Kiosk kaufen, wenn Saison ist, ein Tütchen Sammelbilder kostet etwa einen Euro (meine Kinder sammeln aber nicht die mit den Fußballern, sondern die mit den Superhelden).

Dass ihre Töchter nicht die Bilder von den Super-Fußballerinnen sammeln konnten, hat eine Spanierin so sehr geärgert, dass sie einfach selbst Sammelkarten designt und ausgedruckt hat. Was ein kleines Lehrstück für unser Wochenende ist. In Sachen Feminismus, Gleichberechtigung, DIY, schlaue Mütter – und was wir sonst noch gut finden.

Fußball-Sammelkarten in Spanien: jetzt auch mit Spielerinnen

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.