Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Meike Leopold
Kommunikationsexpertin

Kommunikationsexpertin mit Wurzeln im Journalismus. Unternehmensbloggerin der ersten Stunde. Buchautorin und Speakerin. Seit 2016 selbstständige Beraterin für (digitale) Unternehmenskommunikation. Bloggt auf www.start-talking.de.

Zum piqer-Profil
piqer: Meike Leopold
Freitag, 22.11.2019

Alte weise Frauen statt alte weiße Männer

Wenn eine Diskussion festgefahren ist oder sich totläuft, ist es erfahrungsgemäß hilfreich, die Perspektive zu wechseln. Das tut Nicole Andries in diesem lesenswerten Beitrag, der in den sozialen Medien viel Beachtung gefunden hat. Sie lenkt den Blick weg von den vielzitierten, vielgescholtenen alten weißen Männern auf die "alten weisen Frauen". Auf all die Frauen also, über deren Leben und deren Leistungen wenig oder gar nicht gesprochen wird, die oft nur dann in der öffentlichen Diskussion auftauchen, wenn es um Statistiken zur Altersarmut geht.

Andries, die ein ganzes Buch über dieses Thema geschrieben hat, beschreibt, was "ein Leben am Rande des Systems" für die meisten Frauen der Kriegsgeneration bedeutet hat. Sie betont, welche Qualitäten und Erfahrungsschätze dadurch trotz aller gesellschaftlichen Nachteile und Zurücksetzungen in einer patriarchischen Gesellschaft auch freigesetzt wurden.

Sie stellt zudem die These auf, dass die Töchter dieser Frauen sich nie hätten freischwimmen oder emanzipieren können ohne die Erfahrungen, die ihre Mütter in einer Zeit machten, als die Männer fort waren im Krieg: Als Trümmerfrauen, die "Städte aufbauten und ihren Kindern das Überleben sicherten".

Die Autorin findet, dass wir heute viel mehr auf alte weise Frauen und ihre Erzählungen hören sollten und ich stimme ihr zu:

Während Alte weiße Männer ein Auslaufmodell sind, bewegen sich Alte weise Frauen am Puls der Zeit. In einer fragmentarisierten, ausdifferenzierten Gesellschaft, die uns jeden Tag vor unvorhersehbare neue Entscheidungen stellt, ist ihre Kampferfahrung Gold wert. In einer Welt, in denen Systeme immer unübersichtlicher werden, sind sie mit ihrem Wissen prädestinierte Lotsinnen.

Alte weise Frauen statt alte weiße Männer
8,2
9 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.