Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Theresia Enzensberger
Journalistin und Herausgeberin des BLOCK Magazins
Zum piqer-Profil
piqer: Theresia Enzensberger
Dienstag, 10.11.2015

Ada Lovelace und die ersten Programmiererinnen

Ada Lovelace, die Tochter von Lord Byron, entwickelte bereits im frühen 19. Jahrhundert ein Programm für einen nie fertiggestellten Computer – sie gilt als die erste Programmiererin der Welt. Heute ist die Welt der Software eine männlich dominierte. Dieser Artikel zeichnet die Geschichte der weiblichen Pioniere im technologischen Feld nach. Und wirft Fragen auf: Hardware wurde lange als wichtiger gehandelt und wurde hauptsächlich von Männern hergestellt. War der Grund für die vielen Frauen im Feld der Software-Entwicklung also eine Art historisches „Versehen“ des Patriarchats? 

Ada Lovelace und die ersten Programmiererinnen
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 5
  1. Marcus von Jordan
    Marcus von Jordan · vor fast 2 Jahren

    ach wie cool...habs heut beim Frühstück meinen Töchtern erzählt. Ich muss unbedingt einen ALD veranstalten hier!

    1. Theresia Enzensberger
      Theresia Enzensberger · vor fast 2 Jahren

      Jaa, bitte!

  2. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · vor fast 2 Jahren

    Dazu passend: Der Ada Lovelace Day
    findingada.com/

    1. Theresia Enzensberger
      Theresia Enzensberger · vor fast 2 Jahren

      Oh, wie großartig!

  3. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · vor fast 2 Jahren

    Ich liebe diese Geschichte!:)