Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Daniel Schreiber
Autor und Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Daniel Schreiber
Montag, 11.04.2016

20000 Frauen in Palm Springs - eine Reportage über Dinah Shore, die größte lesbische Party der Welt

Im Spektrum der queeren Identitäten haben die Lesben wahrscheinlich das öffentliche Image, das am wenigstens mit der Realität zu tun hat. Wer glaubt, dass Lesben - echte Lesben, nicht die männliche Pornofantasie - nur mit ihren Lebensabschnittspartnerinnen und ihren Katzen zuhause sitzen und Tipps für Kurzhaarfrisuren austauschen, muss diese Reportage vom größten Lesbenfestival der Welt lesen. Ursprünglich aus einem jährlichen Golfturnier hervorgegangen, zieht Dinah Shore in Palm Springs jedes Jahr 200000 Lesben aus aller Welt an. Fünf Tage Pool-Party, fünf Tage Musik und fünf Tage Sex. Arwa Mahdawis Text leuchtet die Geschichte des Festivals und die Psychologie hinter seinen Ausschweifungen aus und wirft auch einen Blick auf die Geschichte von Palm Springs. Die Bevölkerung der Stadt, einst eine abgeschiedene Enklave von Hollywoods Schwulen und Lesben, von Greta Garbo bis Rock Hudson, besteht heute zu 50 Prozent aus Menschen, die sich als queer identifizieren. Happy to live in 2016.

20000 Frauen in Palm Springs - eine Reportage über Dinah Shore, die größte lesbische Party der Welt
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!