Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel
Freitag, 21.10.2016

Schwarzer Protest gegen Abtreibungsverbote, zweiter Teil

Der schwarze Protest (czarny protest) gegen ein totales Abtreibungsverbot in Polen sorgte Anfang Oktober europaweit für Resonanz. Wenig später knickte die rechtskonservative PiS-Regierung in Warschau ein. In der Süddeutschen Zeitung erklärt die polnische Soziologin Ludwika Włodek, die auch für das Journalisten-Netzwerk n-ost schreibt, warum "die Schlacht erst begonnen hat". Es ist ein sehr persönlicher und umso lesenswerterer Text! Katholische Fundamentalisten, so Włodek, würden den Druck früher oder später wieder erhöhen und der mächtige PiS-Chef Jarosław Kaczyński werde diesem Drängen früher oder später nachgeben. Am kommenden Montag soll der schwarze Protest in Polen fortgesetzt werden.

Schwarzer Protest gegen Abtreibungsverbote, zweiter Teil
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!