Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel
Donnerstag, 29.09.2016

Massenmord von Babyn Jar: Das Unbeschreibliche beschreiben

Heute ist einer dieser Jahrestage, an denen man nach Worten sucht, nach treffenden Attributen, um das Wesentliche schnell zu erfassen: entsetzlich, grauenhaft, abgrundtief böse? Vielleicht ist es am ehesten eben dies: unfassbar. Vor 75 Jahren ermordeten SS-Einheiten unter „Schirmherrschaft" der Wehrmacht in der Schlucht von Babyn Jar bei Kiew mehr als 33.000 Juden, an nur zwei Tagen. Marc von Lüpke hat das unbeschreibliche Geschehen für die Spon-Rubrik einestages lesenswert nacherzählt. Der Rest ist Schweigen.

Massenmord von Babyn Jar: Das Unbeschreibliche beschreiben
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!