Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Simone Brunner
Freie Journalistin

Freie Journalistin aus Wien mit Fokus auf Ukraine, Belarus und Russland. Schreibt für das Journalistennetzwerk n-ost (Link: http://ostpol.de/autoren/view/812).

Zum piqer-Profil
piqer: Simone Brunner
Mittwoch, 09.08.2017

"Die russische Einmischung wird überbewertet"

Wenn Sie diese Woche nur ein Interview zum (außen-) politischen Status quo in Russland lesen wollen: Das ist es. Der britische Historiker Mark Galeotti gibt in einem Interview für das polnische Monatsmagazin New Eastern Europe den Russland-Erklärer. Wie ist die Stimmung wenige Monate vor den Präsidentschaftswahlen im März 2018? Hat denn irgendjemand gegen Putin eine Chance? Wie viel Einfluss hat die russische Propaganda wirklich in der EU und in den USA? Und haben in Moskau tatsächlich die Sektkorken geknallt, als Trump zum US-Präsident gewählt wurde? 

Ukraine, Proteste, Trump und Propaganda: Ein Interview, das so ziemlich alle großen Themen abdeckt, die derzeit die Beziehungen zwischen Russland und dem Westen betreffen, wohltuend differenziert und fundiert. 

"Die russische Einmischung wird überbewertet"
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!