Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Eric Bonse
Finanzkrise, Eurokrise, Deflations-Gefahr: Als EU-Korrespondent in Brüssel wird man notgedrungen zum Wirtschaftexperten.

Studium der Politikwissenschaft in Hamburg, danach als freier Journalist nach Paris, wo mich das "Handelsblatt" engagiert hat. Seit 2004 lebe und arbeite ich in Brüssel, seit 2010 wieder freiberuflich, u.a. für "taz" und "Cicero". Zudem betreibe ich den EU-Watchblog "Lost in EUrope".

Zum piqer-Profil
piqer: Eric Bonse
Donnerstag, 21.09.2017

Alles Merkel, oder was?

Der Wahlkampf in Deutschland war mal wieder äußerst provinziell. Während in Österreich, den Niederlanden und Frankreich leidenschaftlich über Europa und die Welt gestritten wurde, musste das Ausland in D-Land leider draußen bleiben. Ein bisschen Türkei, immer mal wieder Flüchtlinge - aber das war's auch schon. Die Atomkriegsgefahr in Nordkorea, der Konflikt mit Russland, der Brexit - alles kein Thema bei Kanzlerin Merkel und Kandidat Schulz.

Doch wie blickt die Welt auf diese Wahl? Was erwarten die Europäer in Brüssel, London und Paris? Dieser Frage sind die Korrespondenten der "Süddeutschen" nachgegangen. Was sie berichten, ist schon fast beunruhigend. Die Welt setzt nicht nur auf die Wiederwahl Merkels - sie knüpft an "Mutti" auch schon fast übermenschliche Erwartungen. Nur die Griechen scheinen Schulz zu bevorzugen. Es sei ihnen gegönnt, sie habe gute Gründe!

Alles Merkel, oder was?
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!