Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Benjamin Freund
Journalist und Social Media Manager

Medienwissenschaftler, Kulturjournalismus-Student und Autor für ze.tt GALORE und Multimania

Zum piqer-Profil
piqer: Benjamin Freund
Sonntag, 01.12.2019

Diese November-Highlights von Netflix und Amazon bleiben im Kopf

Netflix

Das Publikum kürt "The Room" von Tommy Wiseau zum besten schlechtesten Film, der je gedreht wurde. 14 Jahre später setzten die Gebrüder Franco (James und Dave) dieser Farce ein würdiges Denkmal.

The Disaster Artist präsentiert Wiseau als das absolute Gegenteil jener Menschen, die heute seinen Film feiern. Anstatt sich selbst ständig zu hinterfragen, setzt Wiseau unironisch einen Schritt vor den anderen. "I don't worry, I just do it."
2018 fingen in Kalifornien Natur und Mensch Feuer. Dabei auf dem Bildschirm zuzusehen, erdrückt.
The film’s power lies in the balance of imagery and narration, both raw and real. The filmmakers edit it taut for maximum impact. A longer documentary about the Camp Fire may yet be made, and likely would include more detail, but it probably won’t be as vigorous or profound.
Scorsese verzichtet auf coole Gangster und Vorbilder.
Man sieht Figuren dabei zu, wie sie nach und nach den Machtverlust erleiden. Die Frauen spielen hier, auch wenn man sie nur selten sieht, die heimliche Hauptrolle.

Amazon 

Nightcrawler

Wie okay it es, Unfallopfern die Kamera vor die Nase zu halten?
In Gilroys faszinierend ästhetischem Nachtfilm, geschliffen wie eine Satire, packend und rasant wie ein Thriller, gibt es jedoch weder für Bloom, noch für die Gesellschaft den Genre-typischen, kathartischen Gewaltexzess.

Waterboarding und Co. unter der Lupe.

"The Report" macht als Politdrama jedenfalls alles richtig. Und als nachdrückliches Plädoyer für Rechtschaffenheit und als Beispiel für die Widerstandskraft des Einzelnen in der Demokratie auch.
Die zweite Staffel ist immer die schwierigste.
Wie hingebungsvoll immer alle rauchen müssen. Sie ziehen so stark, dass es knistert. Als wäre jede Zigarette die letzte. Und das ist ja das verführerische Versprechen, das uns ständig aus so vielen Bildern und Zeilen entgegengrinst: Du kannst das Leben rauchen, bis es knistert. Aber was dann passiert, das sagt dir keiner.

Diese November-Highlights von Netflix und Amazon bleiben im Kopf
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.