Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Tobias Schwarz
Coworking Manager

Tobias Schwarz ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank “Institut für Neue Arbeit” gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit.

Zum User-Profil
piqer: Tobias Schwarz
Mittwoch, 15.06.2016

Wie wir wohnen beeinflusst wie wir arbeiten – andersrum wird Zukunft gemacht

IKEA macht sich Gedanken über das Wohnen in der Zukunft und stellt sich die Frage, wie wir das gestaltet sollten. Wenn Wohnraum schwindet, verlängern Menschen ihr Zuhause vor die Tür, hat IKEA herausgefunden und dies ist besonders relevant für Freelancer, Remote Worker und Digital Nomads, die auf einmal ihrer Arbeit nicht mehr von Büros aus nachgehen, sondern in dafür nie gedachten Wohnungen. Dazu kommt, so IKEA, dass viele der sogenannten „Millennials“, der Zwanzig- bis Dreißigjährigen von heute, an den gleichen Tischen essen und trinken, an denen sie zugleich arbeiten und mit ihren Freunden (online) kommunizieren, die genau das Gleiche irgendwo anders tun. Wie wir wohnen bestimmt noch, wie wir von Zuhause aus arbeiten können, aber umgekehrt gedacht wäre es spannend zu sehen, wie sich auch unser Wohnraum unseren Vorstellungen von Arbeit anpasst. Oder?

Wie wir wohnen beeinflusst wie wir arbeiten – andersrum wird Zukunft gemacht
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!