Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Cornelia Daheim
Zukunftsforscherin
Zum piqer-Profil
piqer: Cornelia Daheim
Dienstag, 05.02.2019

Wie die Zukunft Deines Jobs aussieht: Ein interaktives Tool der OECD

Heute nichts zum Lesen, sondern etwas zum Mitmachen: Ein Tool, mit dem man herausfinden kann, wie die Zukunft des eigenen Jobs aussieht. Mittels eines (kurzen) Fragebogens gibt man an, was den eigenen Job heute ausmacht, und bekommt dann Informationen darüber, ob und wie viele dieser Aufgaben wohl zukünftig automatisiert werden können. So etwas Ähnliches gibt es ja in Deutschland auch mit dem Job-Futuromat des IAB, aber dieses Tool hier geht deutlich weiter, denn es will dem Nutzer folgendes bieten: 

- will reveal the chance of your job changing because of automation by asking you simple questions about what you do at work.- lets you explore similar jobs with a better outlook than yours.- will give you a better idea of what affects this likelihood and what you can do if you are concerned about the future of your job.

Neben der gut verständlichen und fundierten Information zur Methode und zum Hintergrund von Wandel von Arbeit ist diese "Serviceorientierung" das Besondere. Hier kann sich wirklich jede/r (wenn die Englischkenntnisse gut genug sind) eine Einschätzung abholen, wie hoch das Automatisierungsrisiko in seinem Beruf ist, und ein Verständnis erlangen, woran das liegt. Insbesondere aber wegen der Überführung in Handlungsalternativen (welche anderen Jobs sind aufgrund der eigenen Kompetenzen naheliegend?) würde ich mir wünschen, dass hiervon jeder weiß und es nutzt, der unter Automatisierungssorgen leidet. Bei der Auswertung gibt es dann auch noch ein Vergleichs-Tool, mit dem man das Tempo des erwarteten Wandels in verschiedenen Berufen, Branchen und Ländern vergleichen kann. 

Und wer doch unbedingt lieber, oder zusätzlich, etwas lesen will: Hier die zugrundeliegende Studie, die gegenüber früheren Arbeiten zum Thema viel neue Detailkenntnisse zu Automatisierungsrisiken in verschiedenen Berufen und Ländern liefert. 

Wie die Zukunft Deines Jobs aussieht: Ein interaktives Tool der OECD
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.