Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Zukunft und Arbeit

Quelle Astrologie: Das Goldene Blatt und die Dunkelseherin Soraya

Jan Freitag
Volontariat, Arbeit, Leben
Zum piqer-Profil
Jan FreitagDienstag, 05.07.2022

Der Watchblog Topfvollgold hat schon viele Lügen der Yellow Press enttarnt, was schon deshalb nicht ganz so schwer wirkt, weil sich die Yellow Press praktisch all ihre Geschichten ausdenkt. Aber was Matthias Schönauer auf der Plattform Uebermedien an Verlogenheit zutage fördert, das ist schon was Besonderes.

Unterm Titel Dank Soraya: Niemand kann so gut schlecht in die Zukunft sehen wie „Echo der Frau“ führt er die Regenbogen-Astrologin nicht nur als Wahrsagerin mit nahezu vollumfänglicher Fehlprognosenquote vor. Die Redaktion dahinter wird als Bande publikumsverachtender Antijournalist*innen entlarvt, die das komödiantische Prinzip Tageshoroskop offiziell als Recherchequelle nutzt.

Wären die amoralischen Fake News nicht so publikumsverachtend, ja demokratiezersetzend - man könnte sich also herrlich über diesen Beitrag amüsieren. Leider ist die Sache gar nicht so lustig wie die falschen Prophezeiungen von Soraya...

Quelle Astrologie: Das Goldene Blatt und die Dunkelseherin Soraya

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · vor 5 Monaten

    "Der Funke-Sprecher meint also, wir sollten Soraya einfach nicht so ernst nehmen. Dabei ist das Problem ja nicht, dass wir sie, wie er schreibt, „für eine zutiefst seriöse Quelle“ halten, sondern Funke sie als solche behandelt." so wahr. So irre.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.