Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Gabriela Westebbe
Diplom-Kauffrau, Wirtschaftspsychologin, eDidaktikerin
Zum piqer-Profil
piqer: Gabriela Westebbe
Mittwoch, 06.04.2016

Arbeit 4.0 – der #A40MOOC

Es ist viel zu schön, um wahr zu sein. Heute in einer Woche, genauer gesagt am 13. April (Mittwoch), startet der #A40MOOC auf mooin, der MOOC-Plattform von Oncampus/FH Lübeck.

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte, MOOCs sind das aktuell größte Ding in der Bildungslandschaft. Das Akronym MOOC steht dabei für Massive Open Online Course, gemeint sind also Kursangebote, die sich an sehr viele Teilnehmende richten, offen, d.h. kostenlos sind und grundsätzlich online angeboten werden.

Jetzt gibt es also die Chance, an einem solchen MOOC teilzunehmen, der sich noch dazu mit einem Thema auseinandersetzt, welches uns alle sehr stark bewegt: Die Zukunft der Arbeit.

Anja C. Wagner und ihr Team waren dafür im Herbst letzten Jahres in San Francisco, um sich direkt vor Ort umzuhören und für uns festzuhalten, was alles in Zukunft bei der Arbeit auf uns zukommen wird. Sie haben das ganze Material in 17 Video-Interviews zusammengeführt PLUS verschiedene Videozusammenfassungen PLUS jede Menge weiterführende Empfehlungen von Expert_innen zu den Themenfeldern:

• Arbeitskultur

• Arbeitsorganisation

• Hierarchieabbau

• Bildung

• Networking

• Mensch-Maschine-Interaktion

• Creative Thinking

Man kann, muss aber nicht, dem MOOC wie einem Curriculum folgen und wird in den ersten 7 Tagen von den Expert_innen aktiv betreut. Für die Mitarbeit kann man auch Badges und ein Zertifikat erwerben. Wie ich das verstanden habe, kann man auch bleiben und Teil einer community of practice werden.

Man kann sich aber auch jetzt schon für 47 € ins „Making-Of“ bei Slack einbringen und aktiv erfahren, wie dieses Tool, dem so viel Potenzial für das Co-Working auch offener Teams zugesprochen wird, sich entwickelt. Mit diesem Angebot zeigt Anja C. Wagner auch, wie innovative Geschäftsmodelle funktionieren.

Sie zeigt uns auch, wie man die Crowd aktiviert. Und obwohl das nicht meine intrinsische Motivation für diesen piq ist, werde ich ihn gerne „melden“ und für uns in den Wettbewerb einbringen ☺.

Arbeit 4.0 – der #A40MOOC

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.