Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Montag, 12.12.2016

Orte der Reformation in Mitteldeutschland

Auf der Wartburg bei Eisenach übersetzte Luther die Bibel ins Deutsche. Von dort aus breiteten sich die Gedanken der Reformation in Sachsen und Mitteldeutschland aus. In Allstedt predigte Thomas Münzer in deutscher Sprache, in Orlamünde wurden die neuen Ideen erstmals in einer Gemeindeordnung umgesetzt und in Bad Frankenhausen fand, als eine Folge der kirchlichen Rebellion, eine Bauernschlacht statt. Der Mitteldeutsche Rundfunk erinnert mit einer Karte an rund drei Dutzend solcher großen und kleinen Orte der Reformation. Jeder Ort lässt sich anklicken, sodass man weitere Informationen, Bilderstrecken, Videos und diverse 360-Grad-Ansichten erhält.

Orte der Reformation in Mitteldeutschland
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!