Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Zeit und Geschichte

Milchgeschichten – Podcast zum Mythos Kuh

Jan Freitag
Volontariat, Arbeit, Leben
Zum piqer-Profil
Jan FreitagSonntag, 17.10.2021

Seit sechs Jahren schon verzichtet Stefanie Rückert komplett auf Tierprodukte. Ähnlich lang schildert die Hamburger Food-Forscherin und Vortragsreisende in ihrem Podcast Einfach vegan, warum sie das gar nicht als Verzicht empfindet. In bislang  240 Folgen erklärt sie so fundiert wie moralisierend, warum selbst Vegetarismus in der industrialisierten Nahrungsmittelkette ethisch fragwürdig bleibt. Das ist gut gemachtes Filterblasen-Infotainment, also tendenziell für Überzeugte – wäre da nicht die Kategorie mit dem schönen Titel Milchgeschichten.

Darin erzählt sie mittlerweile 25 Folgen lang, wann und warum die Menschheit damit begonnen hat, Rindviecher (aus) zu nutzen. Das ist für vegane Menschen mindestens ebenso interessant wie für karnivore. Es geht schließlich nicht nur um Aufzucht, Haltung, Wert und Ware dieser mythologisch umwehten Tierrasse, sondern auch um Schulmilch, NS-Ideologie, Emanzipation oder die Werbung. Milchgeschichten ist demnach ein Podcast von einer Veganerin für Gleichgesinnte, aber anders als andere Foren selten belehrend, gar bevormundend.

Milchgeschichten – Podcast zum Mythos Kuh

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.