Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Moritz Hoffmann
Freier Historiker. Zeitgeschichte, Digitale Public History. Verantwortlich für @digitalpast und @9Nov38.
Zum piqer-Profil
piqer: Moritz Hoffmann
Samstag, 20.05.2017

Gegen die Illusion der Echtheit in Computerspielen

Zu den beliebtesten Besserwissereien junger HistorikerInnen gehört der Hinweis auf nicht akkurate Wiedergaben von Geschichte in Filmen, Büchern und Computerspielen – ganz so, als seien auch Werke der Fiktion Dokumentationen mit Bildungsanspruch und nicht in allererster Linie Unterhaltung. Immer wieder kommen Studierende mit der Idee an, solche ausgewählten Medienprodukte auf ihre „Akkuratesse“ zu prüfen.

Wissenschaftlich gesprochen ist das zunächst einmal furchtbar langweilig, gleichzeitig ist es ein Symptom einer falsch verstandenen Auffassung dessen, was „Geschichte“ ist und sein kann. Das begründet Eugen Pfister aus Wien in seinem Überblicksplädoyer für den „Arbeitskreis Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele“ durchaus überzeugend.

Zwei Dinge sind allerdings anzumerken: Die Feststellung, dass man „eine befriedigende Immersion in die Spielwelt die Gewissheit [will], dass es auch wirklich so gewesen sein könnte“, leitet fehl – denn wie Pfister selbst sagt, ist die Immersion, also das „Eingesaugtwerden“ in die Spielwelt, nicht von Realismus begründet, sondern von der Vorstellung dessen, was Spieler für realistisch halten. Und zweitens: Wer mit und von der (computerspielenden) Öffentlichkeit sprechen möchte, sollte womöglich versuchen, Halbsätze wie „ein falsches Bild der Historiographie in der Öffentlichkeit perpetuieren“ zu vermeiden.

Gegen die Illusion der Echtheit in Computerspielen
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!