Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Moritz Hoffmann
Freier Historiker. Zeitgeschichte, Digitale Public History. Verantwortlich für @digitalpast und @9Nov38.
Zum piqer-Profil
piqer: Moritz Hoffmann
Dienstag, 03.01.2017

Der Meister Zufall? Ein Regenmacher in Amerika

Der Zufall ist ja gemeinhin der größte Feind des Historikers. Wir suchen im Geschehenen Sinn, Struktur und Motiv, wo es so etwas manchmal vielleicht einfach nicht gibt. Gleichzeitig können wir, auch wenn wir den Zufall anerkennen, niemals sicher sein, ob nicht einer unserer Akteure einen Wissensvorsprung hatte und für sich verwendete – so wie Kolumbus, der auf Jamaika die Ureinwohner gefügig machte, indem er eine ihm im Vorhinein bekannte Mondfinsternis als Werk der eigenen Götter darstellte.

So ähnlich ist es auch mit Charles Hatfield, über den man trotz seiner fantastischen Geschichte überraschend wenig weiß – eigentlich kaum mehr als das, was er selbst über sich zu sagen hatte. Und das war Beeindruckendes: Hatfield behauptete im Jahr 1915, dass er der dürregeplagten Stadt San Diego endlich Regen und damit dringend benötigtes Trinkwasser verschaffen könnte. Hierzu wollte er streng geheimgehaltene chemische Verfahren einsetzen, so geheim, dass es nicht einmal verlässliche Zeugenaussagen darüber gibt, was er überhaupt tat, als die Stadt ihn beauftragt hatte.

Erfolgreich war er aber – so erfolgreich, dass am Ende wohl dutzende Menschen in den folgenden Unwettern und der daraus resultierenden Überschwemmungskatastrophe ums Leben kamen. Zufall oder nicht? Hatfield hat das Wissen darüber mit ins Grab genommen, nachdem er seiner Bezahlung durch die Stadt jahrzehntelang erfolglos hinterhergelaufen war. 

Der Meister Zufall? Ein Regenmacher in Amerika
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!