Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Montag, 03.07.2017

Ahnenforschung: Auf der Suche nach den Vorfahren

In manchen Kulturen soll das Familiengedächnis viele Generationen weit zurückreichen. Aber wer weiß hierzulande schon, wo seine Urgroßeltern lebten, welcher Arbeit sie nachgingen und was aus all ihren Kindern wurde? Es wird ja auch schnell unübersichtlich. Wer es zurück bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts schafft, heißt es im Text, sollte mit mehr als tausend Ururururururururgroßmüttern und -vätern rechnen. Gleichwohl beginnen immer mehr und keineswegs nur ältere Menschen mit der Erkundung ihrer Familiengeschichte. Einige treibt dabei der Wunsch nach einem Sinnzusammenhang, anderen gefällt schlicht die kriminalistisch anmutende Detektivarbeit. Mit ihren Recherchen befördern die Ahnenforscher einen neuen, persönlichen Zugang zur Geschichte. Nur bis zu Karl dem Großen wird wohl niemand seine Vorfahren zurückverfolgen können.

Ahnenforschung: Auf der Suche nach den Vorfahren
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!