Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Donnerstag, 26.01.2017

Warum immer häufiger gestreikt wird, aber keiner es merkt

Dieser Artikel macht eine interessante Beobachtung: Es gibt mehr Streiks, aber es wird - mit Ausnahmen - weniger über sie geredet. Der Autor findet dafür drei Gründe: 

1. Die Jungen lösen Konflikte auf Arbeit anders. Mit Streiks können sie nicht mehr viel anfangen.

2. Die Streiks werden immer kleiner, oft auf eine Firma begrenzt.

3. Bürger nehmen bestimmte Streiks als Ego-Touren der Gewerkschaften wahr.

Warum immer häufiger gestreikt wird, aber keiner es merkt
7,1
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!