Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Freitag, 28.04.2017

The good old Sozialpartnerschaft

Immer wieder gibt es heftige Diskussionen um die Frage, warum Deutschland so viel exportieren kann. Grob lassen sich die Erklärungen in zwei Lager einteilen: 1. Die Unternehmen und die Regierung behaupten, dass Deutschland schlicht sehr viele sehr gute Produkte herstellt, die auf der ganzen Welt nachgefragt werden. 2. Linke Politiker wiederum glauben, dass Deutschland nur deswegen so viel exportieren kann, weil es Lohndumping betreibe. Hier ist nicht der Platz, um diese Frage abschließend zu beantworten, aber als ich diesen Text von Noah Smith gelesen habe, habe ich mich auch wieder an eine andere Sache erinnert: Dass die deutschen Arbeiter zum Teil freiwillig auf Lohnerhöhungen verzichtet haben - als es ihren Betrieben nicht so gut ging. Darüber kann man eigentlich nicht oft genug sprechen, weil es dem Bild des egoistischen nur auf seinen Vorteil bedachten homo oekonomicus zuwiderläuft, genauso wie populistischen Parolen vor zu viel Gewerkschaftsmacht. Aber auch aus einem dritten Grund ist das interessant, denn was die Arbeiter hier gemacht haben, ist eine Idee, die in der Netzwerk-Ökonomie wieder wichtiger wird: Sie haben Verantwortung für ihren Betrieb übernommen. Denn es ist auch ihr Betrieb, egal was die Bosse entscheiden. 

The good old Sozialpartnerschaft
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!