Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Ali Aslan Gümüsay
Wissenschaftler
Zum piqer-Profil
piqer: Ali Aslan Gümüsay
Sonntag, 05.11.2017

Techkapitalismus: Game over?

In diesem Interview zeichnet Evgeny Morozov ein düsteres Bild - eine digitale Dystopie. Digitalkonzerne werden immer größer und beuten zurzeit die Datenressourcen aus. Seit Beginn des Jahres ist der Marktwert der vier größten Techfirmen in den USA um 450 und in China um 400 Milliarden Dollar gestiegen. In einem illusorischem digitalen Wohlfahrtsstaat geben wir freiwillig Daten heraus, die uns morgen auf die Straße setzen. Und wir werden in der Digitalökonomie zu Nutzern herangezüchtet, die ihr Einkommen zu einem großen Teil darauf verwenden, überhaupt Nutzer sein zu dürfen. Nutzlos und abhängig also.

Es braucht Reformen:

Die Gesundheitsvorsorge, das Bildungssystem, die Zukunft des Verkehrs – all diese Bereiche sind vom Vormarsch selbstlernender Maschinen zutiefst betroffen. Die Menschen werden älter. Millionen Jobs werden verschwinden. Die Einnahmen des Staates aus der Besteuerung von Löhnen werden zurückgehen. Kurz: Der Reformdruck, der auf unseren Gesellschaften lastet, ist enorm.

Er plädiert für eine „ambitionierte, paneuropäische Gesamtstrategie“ und spricht von dezentralen Lösungen. Zurecht fragt Morozov, warum die Infrastruktur (z.B. die Straßen) für alle da ist, die Digitalinfrastruktur dagegen von privaten Unternehmen betrieben wird, die sich darüber hinaus den Kontrollmechanismen des Marktes entziehen.

Sofern also nicht gehandelt wird, werden wenige Unternehmen in den USA und China die digitale Infrastruktur in Deutschland und der Welt kontrollieren, und aufgrund ihres Wissens über uns unsere Entscheidungen so prägen, dass wir aus diesem strukturellem Korsett weder hinaus können noch wollen. Game over.

Techkapitalismus: Game over?
9,2
10 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!