Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Frederik Fischer
Sub-, Pop- und Netzkulturkorrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Frederik Fischer
Donnerstag, 17.12.2015

Rube-Goldberg-Maschinen sind die neuen Infografiken. New York Times erklärt Inflation mal anders.

Rube-Goldberg-Maschinen sind irrsinnig komplizierte Mechanismen, die mit viel Aufwand trivialste Ergebnisse erzielen, wie zum Beispiel ein Streichholz anzünden oder Wasser in ein Glas füllen. Die New York Times hat nun eine solche Maschine gebaut, um die Zinserhöhung der amerikanischen Notenbank zu erklären. Ähnlich wie bei vielen Infografiken geht hier Ästhetik über Erkenntnisgewinn, aber wer so eine charmante Idee so detailversessen umsetzt, verdient mindestens einen Neugierde-Klick. 

Wem das nicht reicht: Im begleitenden Text ist die Entscheidung der Notenbank samt aller Konsequenzen ausgezeichnet und leicht verständlich erklärt. Staunen und Lernen für einen Klick: Überzeugender ROI (Return on Investment).

P.S.

Hier eine Auswahl an Rube-Goldberg-Maschinen.

Hier das viel gelobte Musikvideo von OK Go – in Form einer Rube-Goldberg-Maschine in Songlänge.

Rube-Goldberg-Maschinen sind die neuen Infografiken. New York Times erklärt Inflation mal anders.
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 3
  1. Daniel Lehmann
    Daniel Lehmann · vor fast 2 Jahren

    Für mich der Piq der Woche, Danke!

  2. Georg Wallwitz
    Georg Wallwitz · vor fast 2 Jahren

    Die Maschine lenkt ab vom Text, aber das ist völlig egal, weil sie so herrlich schön ist! Texte werden sowieso überbewertet.

  3. Elisabeth Dietz
    Elisabeth Dietz · vor fast 2 Jahren

    Das ist sehr, sehr schön.