Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Eric Bonse
Finanzkrise, Eurokrise, Deflations-Gefahr: Als EU-Korrespondent in Brüssel wird man notgedrungen zum Wirtschaftexperten.

Studium der Politikwissenschaft in Hamburg, danach als freier Journalist nach Paris, wo mich das "Handelsblatt" engagiert hat. Seit 2004 lebe und arbeite ich in Brüssel, seit 2010 wieder freiberuflich, u.a. für "taz" und "Cicero". Zudem betreibe ich den EU-Watchblog "Lost in EUrope".

Zum piqer-Profil
piqer: Eric Bonse
Donnerstag, 04.01.2018

Mr. BRIC macht Hoffnung

Der Titel dieses Artikels ist ein wenig irreführend. Der "Erfinder" des Akronyms BRIC - mit dem einst die "aufsteigenden" Staaten des Südens und Ostens bezeichnet wurden - kritisiert nämlich nicht nur die britische Regierung. 

Er liefert auch eine Einschätzung der Weltwirtschaft ("in der stärksten Verfassung seit zehn Jahren"), bewertet die Angst um die chinesischen Schulden ("das Gerede ist lächerlich"), kritisiert das britische Commonwealth ("einfach beschämend") und blickt auf Deutschland. 

Und da kommt - ganz zum Schluss - die vielleicht wichtigste volkswirtschaftliche Erkenntnis des letzten Jahres ...

Mr. BRIC macht Hoffnung
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!