Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Donnerstag, 05.01.2017

Der Mann, ohne den kaum jemand über Ungleichheit reden würde, ist tot

Nein, Thomas Piketty ist nicht gemeint – aber einer seiner akademischen Mentoren. Anthony B. Atkinson war ein Pionier der Ungleichheitsforschung. Er begann in den 1960er Jahren die Unterschiede zwischen Arm und Reich zu erforschen als Ungleichheitslevel noch sehr, sehr niedrig waren. Heute sind sie hoch wie selten und einige der besten Ideen, wie wir das ändern könnten und überhaupt das Bewusstsein dafür, dass das ein Problem ist, haben wir Atkinson zu verdanken. Dieser Nachruf gibt einen guten, prägnanten Überblick über seine Arbeit. Ich lese gerade Atkinsons letztes Buch; ich werde hier eine Besprechung posten.

Der Mann, ohne den kaum jemand über Ungleichheit reden würde, ist tot
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!