Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Der Mensch – besser als sein Ruf?

Tino Hanekamp
Autor

Tino Hanekamp war Journalist und Musikjournalist, hat in Hamburg zwei Musikclubs gegründet (Weltbühne, Uebel & Gefährlich), einen Roman geschrieben (‚So was von da‘) und unlängst ein Buch über Nick Cave ('... über Nick Cave'). Er lebt im Süden Mexikos.

Zum piqer-Profil
Tino HanekampDienstag, 15.06.2021

Geschichten wie ‚Der Herr der Fliegen‘ prägen unser Menschenbild. Der 1951 erschienene Roman ist vielerorts noch immer Schullektüre und hat eine klare Botschaft: Der Mensch ist im Grunde schlecht; selbstsüchtig, gewalttätig, hartherzig. Philosophie, Religion und Literatur bestätigen das seit Jahrhunderten. Aber ist es wirklich wahr? ‚Der Herr der Fliegen‘ zum Beispiel – Fiktion.

Schnitt zum Historiker und Utopisten Rutger Bregman. Der hat sozusagen den echten ‚Herr der Fliegen‘ gefunden. 1965 strandeten sechs Jungen auf einer einsamen Insel, und diese wahre und bis dahin völlig unbeachtete Geschichte ging ganz anders aus. Die Jungs hielten zusammen und überlebten so allesamt die 15 Monate auf dem unwirtlichen Eiland. Bregman hat das alles aufgeschrieben, sehr spannend, und hier gepiqd.

Der Text ist ein Auszug aus Bregmans vor einem Jahr erschienem Buch ‚Im Grunde gut – eine neue Geschichte der Menschheit‘. Hier ein ZEIT-Artikel zum Thema.

Fünf Jahre habe er an dem Buch gearbeitet. Und zumindest machen die Erkenntnisse, die er zusammengetragen hat, eines sehr klar: Der Mensch ist ganz anders, als er in Der Herr der Fliegen erscheint und als Thomas Hobbes ihn sah. Die vergangenen 20 Jahre Wissenschaft – ob nun Sozialpsychologie, Archäologie, Geschichte oder Evolutionsbiologie – zeigten das, sagt Bregman. "Das Buch lag in der Luft. Ich musste nur die Punkte verbinden.“

Dringend empfehlenswert und definitiv die bessere Schullektüre.

Der Mensch – besser als sein Ruf?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 5
  1. Marcus von Jordan
    Marcus von Jordan · vor einem Monat

    das Buch hat mir enorm gutgetan...

    https://yourbook.shop/...

    1. Tino Hanekamp
      Tino Hanekamp · vor einem Monat

      Deine Rezi brennt, danke für den Link, der letzte Absatz bringt es dermaßen auf den Punkt, ich hau den mal hier rein:

      ”Ich freue mich auch, weil mich schon seit Jahren ein tiefer Zorn gegen den so sehr salonfähigen und gefeierten Zynismus gerade in meiner eigenen Kulturwelt umtreibt - ich hätte es nie so erklären können, aber in diesem Buch wird klar: Zynismus ist Feigheit, es ist eine wohlfeile Art des "Sich-Abwendends" und es ist allerhöchste Zeit, dass wir damit aufhören Zynismus mit unserem Applaus zu befördern - auch wenn er spitz und geistvoll ist beizeiten, verstellt er den Blick auf das Subjekt und verhindert eigentliches Mitgefühl.”
      M.v.J.

    2. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat

      @Tino Hanekamp Danke!
      (errötend)

    3. Gabriele Feile
      Gabriele Feile · vor einem Monat

      Mir auch: https://by9nq.app.goo....

      Btw: Seit wann heißt mojoreads yourbook.shop? Musste mich gerade neu registrieren.

    4. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat

      @Gabriele Feile seit Montag...
      das mit dem Neuregistrieren ist Mist - wir prüfen das gerade.
      Neue Funktion: Lieblingsbuchhandlung definieren und bei jedem Einkauf gehen 15% an die selbe.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.