Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Sonja Wild
Redakteurin, Spielebloggerin

Hat englische und deutsche Literaturwissenschaft sowie Politik in Erlangen studiert. Schreibt auf lostlevels.de über Indie-Spiele und arbeitet in der Redaktion des Bookazines WASD mit. Lebt, spielt und arbeitet in Berlin.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Wild
Samstag, 16.11.2019

Auf Inlineskates durch Kigali: Waghalsige Stunts und soziales Engagement auf acht Rollen

Abdul Karim Habyarimana ist ein ungewöhnlicher Star auf den Straßen von Ruandas Hauptstadt Kigali: Der 28-Jährige, der aus Burundi stammt und den die hier verlinkte Kurzdoku vorstellt, ist ein Meister auf Inlineskates. Bei seinen Stunts wird es einem schon beim Zusehen flau: Karim brettert mitten im Straßenverkehr über asphaltierte Landstraßen und schlängelt sich durch die sandigen Gassen von Kigalis Stadtteil Gakinjiro. Er lässt sich von Bussen und Motorrädern ziehen, schwebt auf einem Bein über den Asphalt, dreht Pirouetten und absolviert atemberaubende Sprünge vor den Augen des be- und entgeisterten Publikums auf der Straße.

Die Szenen, in denen Karim sein Können zeigt, sind fast wie ein Musikvideo produziert, aus interessanten Blickwinkeln und mit beeindruckenden Zeitlupen gefilmt. Dem gegenüber stehen Passagen, in denen er von seinem Leben erzählt und Einblicke in seine Arbeit als Lehrer gibt. Karim hat bei Kindern und Erwachsenen die Begeisterung für den zuvor in Ruanda völlig irrelevanten Rollerskate-Sport geweckt, sogar die Gründung eines Profi-Teams ist im Gespräch.  Hinter seinem Unterricht verbirgt sich aber auch ein sozialer Ansatz: Indem Karim wohlhabende Eltern für den Unterricht bezahlen lässt, ermöglicht er benachteiligten Kinder aus Gakinjiro die Teilnahme, finanziert teilweise ihre Schulbildung und eröffnet ihnen so Perspektiven für ein besseres Leben.

Die siebeneinhalb Minuten für dieses sympathische, optimistische und visuell faszinierende Porträt sind bestens investierte Zeit. Der Film über Karim ist außerdem Teil der auch sonst sehr sehenswerten Reihe Africa Riding, deren insgesamt acht Episoden hier zu finden sind.

Auf Inlineskates durch Kigali: Waghalsige Stunts und soziales Engagement auf acht Rollen

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.