Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Klima und Wandel

Maximilian Rosch
Redakteur und Community-Manager bei piqd

Seit März 2017 für piqd in Berlin und Leipzig.

Zum piqer-Profil
Maximilian Rosch
Community piq
Freitag, 03.04.2020

vollehalle: Die Klimashow mit differenziertem Blick auf die Klimakrise

Am Mittwoch habe ich im Rahmen des piqd Online College noch mit Kai Schächtele über die Öl-Lobby und deren Einfluss auf das Narrativ zur Klimaerwärmung gesprochen. Kai ist einer der Mitbegründer von vollehalle, der Klimashow, die Anfang März tatsächlich noch einmal aufgezeichnet werden konnte. Zum Glück!

Im Berliner Futurium gelingt es dem Kollektiv um Maren Jule Kling, Michael Bukowski, Martin Oetting und Kai Schächtele (das ganze Team hier) die Komplexität der Klimakrise abzubilden. Die Show ist überhaupt nicht einseitig, sie bringt verschiedene Meinungen mittels fiktiver Charaktere zusammen, Zukunftsszenarien mit aktuellen Initiativen, stellt Fakten und Expert*innenmeinungen dar und wird dabei eingerahmt vom feinen Klavierspiel Igor Levits. Sie macht nachdenklich, aber lässt den Zuschauer nicht allein, bietet immer wieder konstruktive Gedankenhilfen und Beispiele an.

Was brauchen wir wirklich? Worauf basiert unser Wohlstand? Und worauf nicht? Wie können wir gemeinsam mit der Klimakrise umgehen? Das sind die Fragen, die vollehalle aufwirft. Fragen, die uns alle betreffen. Deshalb meine Frage an Euch: Habt Ihr Euch die Show schon angeschaut?

vollehalle: Die Klimashow mit differenziertem Blick auf die Klimakrise
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Felix B.
    Felix B. · vor 2 Monaten

    Großartig!
    Ich möchte der ursprünglich grottenschlechten Bewertung 5,6 hier etwas entgegensetzen. Schaut euch das an bitte!
    Ja, es braucht etwas Geduld um reinzufinden, ja, es sind (offenbar) keine Schauspieler, die da Schauspielern, ja, das ist etwas schwer zu ertragen.
    Jedoch! Schließt sich der Kreis gegen Ende immer mehr, immer plastischer wird das derzeitige Dilemma ursächlich herausgearbeitet und dabei aufgezeigt, dass es ein Dilemma nur dann gibt, wenn wir den Status quo als sakrosankt anbeten. Und dass es dafür keine Grundlage gibt.
    Ich feier euch für diesen Abend <3 !

    1. Maximilian Rosch
      Maximilian Rosch · vor 2 Monaten

      Danke für deinen Kommentar. Freut mich, dass du die Show angesehen hast und sie dir gefallen hat.

      An der Schauspielleistung habe ich nichts auszusetzen, ich weiß aber auch nicht, was da deine Vergleichsgröße ist.

      Zur Erklärung der Werte unterhalb der piqs: Alle piqs starten nach der Veröffentlichung mit einem Wert "5" auf der Relevanzuhr. Je mehr Leser*innen einen piq als relevant bewerten, desto höher wird der Relevanzwert (oder auch andersherum). Eine inhaltliche Bewertung fließt da natürlich auch mit ein, diese lässt sich aber besser über die Kommentare nachvollziehen.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.