Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Zukunft und Arbeit

Max Beckmann
Community piq
Dienstag, 28.11.2017

Gehalt? Bestimmt jeder selbst!

Was passiert, wenn die Mitarbeiter selber über ihr Gehalt bestimmen? 

Wigwam ist eine Berliner Kommunikationsberatung und seit 2016 als Genossenschaft organisiert. Und wo schon gemeinsam gewirtschaftet wird, die wichtigsten Entscheidungen gemeinsam getroffen werden und gemeinsam als Genoss*innen auch die finanzielle Verantwortung getragen wird, dann muss auch volle Transparenz her, was die Finanzen und die Vergütung angeht, so der eigene Anspruch.

Im Blog beschreiben drei Mitarbeiter*innen den langen und mühevollen Weg auf dem Weg zu einem gerechten Gehältermodell. Das Ergebnis ist ein spannendes Experiment geworden: Jede*r bekommt sein Wunschgehalt.

Gehalt? Bestimmt jeder selbst!

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Marcus von Jordan
    Marcus von Jordan · vor fast 3 Jahre

    wirklich nice...danke für den Tipp. habe auf der republica vor Jahren mal so einen HHer Agenturmann kennengelernt, der das in seinem laden auch so gemacht hat. Wenn ich noch mal selbstständig werde, mache ich es auch so...versprochen! :)

    1. Max Beckmann
      Max Beckmann · vor fast 3 Jahre

      Die dort beschriebenen Erfahrungen sind natürlich sehr individuell und ein Aushandlungsprozess im ganzen Team, deswegen kann eine passende Lösung je nach Kontext auch ganz anders aussehen. Aber wenn du wirklich in die Richtung denkst und auf Fragen stößt, meld dich gerne :)

    2. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor fast 3 Jahre

      @Max Beckmann finde das aber jedenfalls im Rahmen eines kleinen Unternehmens sehr schlüssig und fand den Text sehr spannend. Ich habe meine Agentur vor 10 Jahren verkauft, aber man weiß ja nie...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.