Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Leonie Sontheimer
Freie Journalistin
Zum piqer-Profil
piqer: Leonie Sontheimer
Mittwoch, 24.07.2019

ARD-Doku: Klimafluch und Klimaflucht

Der Klimawandel ist eine Fluchtursache. Schon jetzt. 2014 wurden die ersten Klimaflüchtlinge anerkannt: Sigeo Alesana und seine Familie, Bewohnerinnen des Inselstaates Tuvalu im Pazifik, durften in Neuseeland bleiben, weil ihre Heimat unbewohnbar wurde.

Wie viele Menschen in den nächsten Jahren aufgrund der Klimakrise fliehen müssen, ist schwer zu prognostizieren. Die hier empfohlene Dokumentation, die am Montag im Ersten lief und noch ein Jahr in der Mediathek verfügbar ist, versucht sich trotzdem einer Einschätzung der Zukunft zu nähern. Thomas Aders nimmt uns mit nach Indonesien, wo die Menschen dem steigenden Meeresspiegel weichen müssen, nach Zentralafrika, wo Dürren Probleme bereiten und nach Sibirien, wo der Permafrostboden zurückgeht und die Infrastruktur der gesamten Region gefährdet.

Fazit:

Wie immer auch die Zukunft aussieht – sie wird weniger human sein. Und immer mehr Menschen werden vor dem Klimawandel flüchten.

ARD-Doku: Klimafluch und Klimaflucht
9,5
18 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.