Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Telekolleg Baustoffkunde Venedig (quasi)

Felix Schwenzel
Internetadept

Ich schreibe seit 1995 gern ins Internet.

Zum User-Profil
Felix SchwenzelDienstag, 30.04.2019

Ich mag Sendungen (warum sollte man Filme auf YouTube oder Vimeo eigentlich nicht auch Sendungen nennen?), die komplizierte Sachverhalte und Zusammenhänge einfach erklären, aus zwei Gründen:

  • Ich lerne komplizierte Sachverhalte und Zusammenhänge kennen und verstehen.
  • Ich lerne, wie man komplizierte Sachverhalte und Zusammenhänge einfach erklärt.

Das ist der Grund, warum ich mir früher gerne im Fernsehen Sendungen des Telekollegs angesehen habe oder bis heute gerne die Sendung mit der Maus ansehe (aktuelle Folge, ganz grandios, über Aquaponik). Und gelegentlich findet man in den Weiten des Internets (zum Beispiel bei kottke.org) Sendungen, die Sachen erklären, von denen man sich schon lange fragt, wie sie funktionieren. 

Zum Beispiel Venedig.

Wie baut man Häuser auf Sand, die auch noch im Wasser stehen? Wie kommen Strom und Wasser in die Stadt, wie kommt das Abwasser weg? Warum stehen die alten Häuser in Venedig immer noch und sind nicht unterspült, verrottet oder oder vom Meerwasser zerfressen? 

In dieser Sendung wird das alles liebevoll und sorgfältig erklärt und mit anschaulichen Grafiken ergänzt. (Sendungslänge ca. 17 Minuten, Englisch)

Telekolleg Baustoffkunde Venedig (quasi)

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor mehr als 3 Jahre

    Mann, da kann man ja gar nicht aufhören zuzuschauen. Wunderbare Empfehlung, danke!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.