Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Katar – die kleine Weltmacht. Ein Dossier

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
Dmitrij KapitelmanMontag, 26.09.2022

Die ZEIT hat ein Dossier über das Emirat Katar veröffentlicht. "Die kleine Weltmacht" ist es überschrieben. Es ist ein unheimlich gut recherchiertes, informatives, spannendes Stück Journalismus.

Ein durch Öl und Gas unglaublich reicher Staat, in dem es alles für alle gibt: Bildung, Grundstücke und Kapital bei Heirat, Arbeit, kostenlose Krankenversicherung – nur keine Freiheit. 300 000 privilegierte Landsleute, die von 2,7 Millionen ausländischen, ausgebeuteten Gastarbeitern bedient werden. Soweit ist das Bild halbwegs bekannt.

Aber die Stätten dieser Reportage, mehr noch die Analyse dazu, sind ebenso unerwartet wie weltpolitisch relevant: Robert Habeck, der mehr oder weniger wieder aus Doha weggeschickt wird, weil er nicht langfristige Gas-Verträge unterzeichnen will. Undurchsichtige globale Förderung von Muslimbrüdern bis in das Berliner Wedding. Militärleute aus Katar in Afghanistan, den Taliban helfend, die Flughäfen wieder in Gang zu kriegen. Nachdem Katar dem Westen half, Menschen vor den Taliban zu retten und schnellsten zu evakuieren. Überhaupt den USA den größten Stützpunkt in der Region in den eigenen Grenzen bietend. Der Gazastreifen, wo die terroristische Hamas Hunderte Millionen aus dem Emirat erhält – verrückterweise mit Segen Israels.


Es ist genau diese Politik des Sowohl-als-auch, die typisch ist für Katar...Das Kalkül: Wer unverzichtbar ist, wird unangreifbar. Selbst wenn man nur ein winziges Wüstenland mit 300.000 Staatsbürgern ist, umgeben von weit größeren, militärisch viel stärkeren Staaten wie Saudi-Arabien und dem Iran.

In dem Text stecken so viel mehr Information, wahrscheinlich habe ich sie in diesem Vorspann nicht mal adäquat gewichtet. Daher noch mal: Diese fünfzehn Minuten Lektüre, in denen so unheimlich viel Recherche steckt, lohnen sich sehr.


Katar – die kleine Weltmacht. Ein Dossier
KOSTENPFLICHTIGKOSTENPFLICHTIG

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Achim Engelberg
    Achim Engelberg · vor 2 Monaten

    Der Podcast des Dossiers ist teilweise frei: https://www.zeit.de/po...

    Und es entstand neben dem Dossier eine Dokumentation:
    https://www.ardmediath...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.