Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Sonja Peteranderl
Reporter

Senior Editor @Wired_Germany. Co-Founder @BuzzingCities Lab. Berichtet auch für andere Medien wie Spiegel Online über internationale Politik, Tech, Cyber & Crime, OC, oft aus Lateinamerika/Mexiko.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Peteranderl
Freitag, 09.09.2016

Schüsse in Texas: Polizeigewalt in Zahlen

656 Mal haben Polizisten in Texas zwischen 2010 und 2015 mindestens auf Menschen geschossen, in 38 Prozent der Fälle mit tödlichem Ausgang. In mindestens 109 Fällen haben Polizisten auf unbewaffnete Personen gezielt, rechtlich belangt wurden die Beamten selten. Reporter der Texas Tribune haben Daten zum Schusswaffengebrauch durch Polizisten gesammelt und die Informationen aus den Jahren 2010 bis 2015 aus 36 größeren Städten in Texas in Grafiken aufbereitet, um Trends und Probleme zu verdeutlichen. Datenjournalismus kann Phänomene wie Polizeigewalt oder in diesem Fall Schusswaffengebrauch durch die Polizei transparenter machen – und als Grundlage für Diskussionen über Ursachen und Reformbedarf dienen.

Die Journalisten hinter dem Projekt machen allerdings deutlich, dass die Transparenz Grenzen hat, weil Fälle, in denen Polizisten schießen, von den einzelnen Polizeieinheiten in Texas nur sporadisch festgehalten werden, weil oft Ressourcen fehlen und es keine einheitlichen Vorschriften für die Dokumentation solcher Vorfälle gibt. "Es ist unmöglich, genau zu sagen wie oft und aus welchen Gründen Polizisten in Texas abdrücken."

Neben den Grafiken hat das "Unholstered"-Projekt Schusswaffengebrauch durch die Polizei mit weiteren Artikeln zum Thema wie Racial Profiling aufgearbeitet sowie durch ein Reddit-AMA mit einem ehemaligen Polizeichef ergänzt.

Schüsse in Texas: Polizeigewalt in Zahlen
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!